Opel Ascona B 400 v1.0

Opel Ascona B 400 for GTR2

created by Speedster63

GTR2 initial release (V1.0) : 20.09.2013

Car Infos from Wikipedia :

The Opel Ascona B is a mid-range sedan from Adam Opel AG, Rüsselsheim and was introduced in September 1975. It was the successor to the Ascona A built in November 1970 and the last Ascona on the GM-H platform with rear-wheel drive. It had the same technology as the Coupé Opel Manta B presented at the same time.

The two- or four-door sedan was manufactured in Bochum and Antwerp, there was no estate version (“Caravan”) like the Ascona A. In Great Britain, the type was offered as a right-hand drive vehicle with a front section similar to the Manta B under the name Vauxhall Cavalier Mk. 1. In South Africa, the model was on the market as Chevrolet Ascona or Chevrolet Chevair.

The Ascona 400 :

Opel Ascona 400 a

From August 1979 there was a special sports version to mark Opel’s rally success. The number of pieces required for homologation flowed into the name: Ascona 400. With this type, Walter Röhrl won the 1982 World Rally Championship. The car had a Getrag five-speed gearbox; the rear central joint axle was replaced by the rigid axle used in the Rekord or Commodore with four longitudinal links of equal length in pairs and Panhard rod. There were several tuning kits in different performance levels, called Phase I to III. The basic engine was a 106 kW (144 hp) 2.4-liter four-valve engine with cross-flow cylinder head. The chassis of the Ascona 400 has also been revised.

read more

The GTR2 Version (german ReadMe by speedster63):

Der Opel Ascona B400 ist teil einers “free_3DS_Rally_Cars_Packs” den ich vor einiger Zeit im Netz gefunden und abgeladen habe. Da nur die Auto Modelle in 3DS ohne Texturen in Pack waren, habe ich mich dann aber nicht weiter mit den Fahrzeugen aus dem Pack beschäftigt. Später habe ich festgestellt, das viele Fahrzeuge aus dem 3DS Pack von Codemasters aus dem Spiel Colin McRae sind. So dachte ich, das auch der Ascona wohl aus einem frühen CMR Spiel stammt und habe dann nach Texturen für CMR 1/2/3/4 im Netz gesucht. Aber nichts gefunden. Bin aber auf einen Ascona 400 für das Spiel Rally Trophy gestoßen. Der Ascona 400 für Rally Trophy ist von RTS013 für das Spiel erstellt und veröffentlicht worden. Leider konnte ich keinen kontakt zu RTS013 herstellen, was wohl an dem Release Date von 2005 liegt, die Mail Adresse von RTS013 ist wohl nicht mehr aktuell. Also beiseite gelegt.

Dann hat MokuMoku einen Opel Ascona B 400 für Richard Burns Rally (RBR) Erstellt und Veröffentlicht. Dank der Erlaubniss von MokuMoku, seine Cars für GTL & GTR2 konvertieren zu dürfen, war der Ascona wieder auf meiner still to do list. Ich habe dann den MokuMoku Ascona konvertiert, war aber in einigen punkten mehr von RTS013 Ascona begeistert. Der RTS013 Ascona hat einen besseren innenraum und das Cockpit ist mehr dem orginal nachgebaut. Somit habe ich eine kombination aus RTS013 und MokuMoku Asconas versucht zu erstellen. Der Ascona 400 von RTS013 bildet die Grundlage meines Ascona B400 Mods. Die Body ist von MokuMoku Ascona, was einen weiteren Vorteil hat, so kann zum Painten Mokus Template verwendet werden. Wärend der Arbeiten am Ascona stellte ich dann fest, das auch MokuMokus Ascona wohl auf dem Rally Trophy Ascona von RTS013 basiert. Sehr viele übereinstimmungen bei den einzelen Meshes.

Mein Opel Ascona B400 Mod ist also eine Mischung aus RTS013 & MokuMoku Ascona, in vielen Punkten von mir überarbeitet, mit weiteren Teilen ergänzt und für die Integration in GTL/GTR2 mit einem voll funktionsfähigem Cockpit ausgerüstet. Die Cockpit Files sind mit einigen Teilen aus dem Opel Manta B400 von Codemasters CMR Dirt 3 Model aufgerüstet worden. Wie bereits oben geschildert, ist die Body des Wagens von MokuMokus Mod. Somit habe ich das Template zu MokuMokus Ascona nur für meinen Mod angepasst.

Über den GenStrig sind wieder einige Auswahlen möglich. Eine GenString Hilfe ist in den CAR Files und liegt auch dem Mod bei. Da meine Fähigkeiten im Painten nicht so gut sind, sind in der Opel Manta B400 Mod nur 4 Fahrzeuge enthalten. Der Conrero Skin ist aus Mokus Mod übernommen worde. Den Rothmans Skin habe ich von RTS013 Mod in das Template übertragen. Die zwei weiteren Skins habe ich selber erstellt, nicht top aber für meine Paintng fähigkeiten in ordnung. Dank Template hoffe ich aber auf ein paar tolle Skin’s von euch zu dem Wagen.

Der Opel Ascona B400 ist in GTR2 der SpecialClass “FULL” und der von mir erstellten Class “Youngtimer-Race-Weekend zugeordnet. Der Opel Ascona B400 ist in GTLegends der Class “GTC-TC-76” zugeordnet. Die Testfahrten in GTL/GTR2 sind gut verlaufen, es sind keine Probleme aufgetreten. Zu “CTD” Abstürzen ist es nicht gekommen. Aber trotzdem gilt, die Verwendung dieser Mod geschieht auf eigene Verantwortung! Solltet ihr doch noch ein paar Fehler finden, könnt ihr mir ja eine Info zukommen lassen, oder wenn ihr es könnt, den Fehler selber beheben und andere über die Communitys informieren.

Konvertierung :

Zur Verwendung des Wagens in anderen Spielen gilt: Konvertierungen zu anderen Spielen sind ohne meine Einverständnis NICHT erlaubt ! Die MOD ist von mir, der eigentliche Wagen von den 3D Designern RTS013 & MokuMoku. Konvertierungswünsche meiner Mod sind bitte mit mir abzusprechen!

Da es sich bei diesem Wagen um eine NICHT-KOMMERZIELLE Mod handelt, ich also daran nichts verdiene, wird eine kommerzielle Vermarktung der Mod und aller eventuellen Konvertierungen untersagt!!

Viel Spass mit dem Wagen

speedster63

http://speedster63.blogspot.de
speedster63@gmx.de

small update by SiGi, July 2020 :

– reworked body shadow (now better edge smoothing)
– activated internal driver
– small adjustments for sound position and camera target (hood view)

 

 

Size: 54,5 MB
Version: 1.0
[Total: 1   Average: 5/5]

Leave a Comment