Lancia Fulvia 1.6 HF Fanalone v1.0

Lancia Fulvia 1.6 HF Fanalone for GTR2

Mod created by Speedster63
Released : 29.08.2013

Car Infos from Wiki :

The Lancia Fulvia (Tipo 818) is an automobile produced by Lancia between 1963 and 1976. Named after Via Fulvia, the Roman road leading from Tortona to Torino, it was introduced at the Geneva Motor Show in 1963 and manufactured in three variants: Berlina 4-door saloon, 2-door Coupé, and Sport, an alternative fastback coupé designed and built by Zagato on the Coupé floorpan.

Fulvias are notable for their role in motorsport history, including winning the International Rally Championship in 1972. On testing a Fulvia in 1967, Road & Track summed it up as “a precision motorcar, an engineering tour de force”.

The Fulvia Coupé was a compact two-door, three-box coupé introduced in 1965. Like the saloon it was designed in-house by Piero Castagnero. The coupé used a 150 mm (5.9 in) shorter wheelbase. It was the last Fulvia model to be discontinued, being replaced only in 1977 by a 1.3-litre version of the Beta Coupé. When leaving the factory all but a few of the Coupés originally fitted Pirelli Cinturato 165HR14 tyres (CA67).

Coupé Series I :

Rallye 1.6 HF (Tipo 818.540/541): 1969–70. Known as Fanalone (“big lamps”) because of the characteristic up-sized inner pair of headlamps. The evolution of Rallye 1.3 HF, equipped with an all-new 818.540 1,584 cc engine producing 115 hp (86 kW) at 6,500 rpm. Other changes included negative camber front suspension geometry, with light alloy 13 inch 6J wheels; and a close ratio 5 speed gearbox and wheel arch extensions. The easiest way to distinguish this version is by the triangular holes between headlamps and grille.[6]

Rallye 1.6 HF tipo 818.540 variante 1016: 1969–70. Works rally-spec Fanalone, produced in very limited numbers. The most powerful Fulvia with a 1,584 cc engine producing up to 132 hp (98 kW) depending on tune. This was the version used by the works rally team until 1974, when it was superseded in competition by the Stratos HF. 45 mm bore Solex carburettors were used that were later replaced by 45 DCOE Webers. The cam cover had special blue stripe over yellow paintjob (HF cars had just yellow paintjob).

Mod Infos :

Der Lancia Fulvia HF ist aus dem Spiel Colin McRae Dirt 3. Ich habe den Wagen von Dirt 3 nach GTL/GTR2 konvertiert. Ich habe den Dirt 3 Wagen konvertiert, in vielen Punkten überarbeitet, den Wagen mit weiteren Teilen ergänzt und für die Integration in GTL / GTR2 mit einem Cockpit ausgerüstet. Die Cockpit Dateien sind auch aus dem Dirt 3 Wagen, jedoch von mir überarbeitet und mit Anzeigen und LED’s nachgerüstet. Alles Funktioniert in der GTL wie auch in der GTR2 Mod ! Ein Template zum Painten eigener Skins habe ich auch erstellt und zum Download bereitgestellt.

Über den GenStrig sind einige Auswahlen möglich. Eine GenString Hilfe liegt dem Mod bei, und ist in jedem CAR File vorhanden. Die Skins der Fahrzeuge im Fulvia_HF Mod sind aus Dirt 3 und Skins die ich für Dirt 3 Fulvias im Netz gefunden habe. Dank Template hoffe ich auf ein paar tolle Skin’s von euch zu dem Wagen. Fahrwerk und Reifen Physics sind auf neuerem Technischem Stand. Fahrwerk härter und genauer, die Reifen haben mehr Haftung, die Bremsen sind griffiger, also besser, als es in den 70er Jahren war. Die Physics entsprechen somit eher den Fahrzeugen aus den Historischen Rennen der Neuzeit. Die Motorleistung entspricht ungefähr den 1600 ccm Lancia Rally Motoren der Fulvia.

Der Lancia Fulvia 1.6 HF ist in GTL der Class “TC-76” zugeordnet. Der Lancia Fulvia 1.6 HF ist in GTR2 der Class “FULL” und der von mir erstellten Class “Youngtimer-Race-Weekend” zugeordnet. Der Lancia Fulvia 1.6 HF Mod beinhaltet auch die Motor-Sound-Files. Bei dem Sound zum meinem Fulvia 1.6 HF Mod, handelt sich es um den Fulvia HF Sound von frasie, der ihn für den GTL-GTR2 Fulvia HF Mod von scca und Frank55 hergestellt und veröffentlicht hat (siehe readme zum Sound). Da in der readme zum Sound leider keine Kontaktdaten zu frasie vorhanden sind, habe ich den Sound ungefragt verwendet, bzw. überarbeitet. Hoffe das geht in Ordnung. Der Sound passt gut, finde ich. Wie im Orginal Sound von frasie ist der untere Drehzahlbereich nicht so toll, aber wer von euch wird den Wagen schon unter 6000 U/min fahren wollen ?

Die Testfahrten in GTL sind gut verlaufen, es sind keine Probleme aufgetreten. Zu “CTD” Abstürzen ist es auch nicht gekommen. Aber trotzdem gilt, die Verwendung dieser Mod geschieht auf eigene Verantwortung ! Solltet ihr doch noch ein paar Fehler finden, könnt ihr mir ja eine Info zukommen lassen, oder wenn ihr es könnt, den Fehler selber beheben und andere über die Communitys informieren. Ich habe je eine Version für GTR2 und GTL veröffentlicht (Release 29.08.2013).

Zur Verwendung des Wagens in anderen Spielen gilt :

Konvertierungen meines “Lancia Fulvia 1.6 HF Fanalone Mod V1.0 by speedster63 für GTL/GTR2” zu anderen Spielen sind ohne Rücksprache mit mir, nicht erlaubt ! Bitte respektiert das.

Da es sich bei diesem Wagen um eine NICHT-KOMMERZIELLE Mod handelt, ich also daran nichts verdiene, wird eine Kommerzielle Vermarktung der Mod und aller eventuellen Konvertierungen untersagt!!

Viel Spass mit den Wagen

speedster63
http://speedster63.blogspot.de

 

Size: 45 MB
Version: 1.0
[Total: 1    Average: 5/5]

Leave a Comment